Startseite
    Gedacht
    Nochn Gedicht
    Texte
    Reklame
    Bilder
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/pittura

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Ja

 

ich fühle mich allein

 

Ja

 

ich habe Angst

 

Ja

 

ich möchte Geborgenheit

 

Ja

 

ich möchte Geradlinigkeit

 

Ja

 

ich möchte Sicherheit

 

Ja

 

ich möche Regelmäßigkeit

 

Ja

 

ich möchte Dich.

 

 

muss ich mich dafür schämen?

 
muss ich mich fügen?

 
muss ich meine Überzeugungen verraten?

 
Ich weiß was ich will.

 

 

 

 

7.3.07 22:46


Smalltown Boy

You leave in the morning
With everything you own
In a little black case
Alone on a platform
The wind and the rain
On a sad and lonely face

Mother will never understand
Why you had to leave
But the answers you seek
Will never be found at home
The love that you need
Will never be found at home

Run away, turn away, run away, turn away, run away.
Run away, turn away, run away, turn away, run away.

Pushed around and kicked around
Always a lonely boy
You were the one
That they'd talk about around town
As they put you down

And as hard as they would try
They'd hurt to make you cry
But you never cried to them
Just to your soul
No you never cried to them
Just to your soul

Run away, turn away, run away, turn away, run away.
Run away, turn away, run away, turn away, run away.

Cry , boy, cry...

You leave in the morning
With everything you own
In a little black case
Alone on a platform
The wind and the rain
On a sad and lonely face

Run away, turn away, run away, turn away, run away.
Run away, turn away, run away, turn away, run away.

(Bronski Beat)

 

25.2.07 15:08


Abzählreim

Ich weiß was läuft

Ich weiß was geht

Ich weiß was schönt

Ich weiß was fehlt.

 

Der Preis des Wissens

Teuer bezahlt

Mit Tränen, Vermissen

Und großer Qual.

 

Dies mag ich gern

Das tut mir gut

Doch offene Wunden

Schließt man nicht mit Blut.

 

Ich habe Angst

Ich habe Mut

Und am Ende

Ist hoffentlich alles gut.

 

Ich wünsche es dir

Ich wünsche es mir, denn

Ich liebe die Liebe

Und liebe das Wir.

24.2.07 23:43


17.2.07 22:55


Don't let it bring you down

Old man lying by the side of the road
With the lorries rolling by,
Blue moon sinking from the weight of the load
And the building scrape the sky,
Cold wind ripping down the allay at dawn
And the morning paper flies,
Dead man lying by the side of the road
With the daylight in his eyes.

Don't let it bring you down
It's only castles burning,
Find someone who's turning
And you will come around.

Blind man running through the light of the night
With an answer in his hand,
Come on down to the river of sight
And you can really understand,
Red lights flashing through the window in the rain,
Can you hear the sirens moan?
White cane lying in a gutter in the lane,
If you're walking home alone.

Don't let it bring you down
It's only castles burning,
Just find someone who's turning
And you will come around.

Don't let it bring you down
It's only castles burning,
Just find someone who's turning
And you will come around.

 

(Neil Young) 

31.1.07 23:38


27.1.07 01:07


Revision

 

Du

Bist der Große, der Alte, der Gesättigte, der Eine

Du

Bist der Neue, der Nette, der Begierige, der Kleine

Beide

Sind einsam, mutig, stark

Beide

Sind trotzend, isoliert, autark

Warum vergeht alles Neue so leicht

Wird zerfressen von Gewohnheit

Wird zerrissen und weicht

Einer riesigen Distanz

Die endlos scheint

Man spielt so lange

bis einer weint

Und dann?

Beginnt ein neues Spiel?

Beginnt ein neues Glück?

Was ist das neue Ziel?

Will ich nicht doch zurück?

In die Zeit als die Uhren schlichen

Und noch nicht rannten

Als wir uns noch nicht

Und doch so viel mehr kannten

Als alles schön war

Und keine Müh vertan

Ich werfe mich zurück

Und fang von vorne an

19.1.07 20:30


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung